Bausteine einer gelingenden Führung

In den letzten Jahrzehnten hat in der Kindererziehung ein Wandel stattgefunden. Erziehungsmethoden, die früher in der Gehorsamskultur als “ganz normal” galten, werden heute abgelehnt. Nicht zuletzt deshalb, weil die Bindungsforschung und Entwicklungspsychologie ein neues Verständnis für das kindliche Wesen geprägt haben.

 

Wir wissen heute, dass Kinder als soziale Wesen geboren werden, ihre Reaktionen immer sinnvoll sind, sie persönliche Verantwortung übernehmen können und sich in Subjekt-Subjekt-Beziehungen am besten entwickeln.

Doch was bedeutet das konkret für den Umgang mit Kindern?

 

In diesem Vortrag möchte ich Ihnen die wesentlichen Bausteine

näher bringen, mit denen man Kinder heute so führen kann,

dass sie Grenzen und Regeln respektieren, ohne dabei in ihrer

Integrität verletzt zu werden und ohne Ihre persönliche Integrität

zu verletzen.

 

 

zurück